Daten und Fakten

PostFinance-Arena: Ein neues Stadion für Bern

Das Heimstadion des SC Bern auf der Allmend wurde von Sommer 2007 bis Sommer 2009 total saniert. Der typische Charakter als reine Eishockeyarena blieb erhalten. Seit 16. August 2007 heisst das Stadion PostFinance-Arena.



Zuschauerkapazität

Stehplätze     10'331
Sitzplätze     5'128
Behindertenplätze     54
VIP-Plätze     1'238
Logenplätze     288
Presseplätze     92
Total     17'131



Elektronisches Zutrittssystem

  • Drehkreuze

Akzeptierte Chipkarte

  • SCB-Saisonkarte

Trainingshalle

  • Unterirdisch, zugänglich über die Spielergarderoben
  • Direkter Zugang zum Eisfeld im Stadion 

Eisfelder

Haupteisfeld in der PostFinance-Arena   ca. 2'400 m2
Trainingshalle: 66x35m (Eisfeld 60x30m), Höhe 4,5m   ca. 2'310 m2
Öffentliches Eisfeld   ca. 2'400 m2

Dienstleistungsgebäude

3 Restaurants & 21 VIP-Logen   ca. 2'500 m2
Büros und Dienstleistungen   ca. 7'500 m2
Total   ca. 10'000 m2

Restauration/Catering

21 VIP-Logen   ca. 1'000 m2
1 Tagesrestaurant   ca. 500 m2
2 Stadionrestaurants   ca. 1'000 m2
11 Getränke- und Imbissstände      
Total   ca. 2'500 m2

Parking

Parking BEAexpo     1'000
Erweiterungsbau     140
Total     1'140